Ausschreibung und Rahmenbedingungen für Extra Day Scores (EDS)

Spielbedingungen

Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des Deutschen Golfverbands e.V., der allgemeinen Wettspielordnung / Rahmenausschreibung, Verhaltens-, Spiel- und Platzordnung sowie den Platzregeln des GC Gut Hahues zu Telgte e.V. Die Wettspiele werden nach dem EGA Vorgabensystem ausgerichtet. Strafe bei Verstoß gegen Platzregel: Grundstrafe.

Spielform

Als Spielform wird “Zählspiel nach Stableford” bestimmt.

Spieltage

Extra Day Scores (EDS) können von Dienstag bis Sonntag des Jahres gespielt werden. Tag und Uhrzeit erfolgen nach Anmeldung und Rücksprache mit dem Sekretariat. An Turniertagen sowie an Tagen mit Wintergrüns oder anderweitigen Platzsperren ist eine EDS-Runde nicht zulässig. Die EDS-Flights haben sich dem normalen Spielbetrieb anzupassen; ein Durchspielrecht besteht nur im Rahmen der Verhaltens-, Spiel- und Platzordnung.

Spielberechtigung

Alle Spieler der Vorgabenklasse 2 bis 6 mit der EGA-Vorgabe -4,5 bis -54 sowie Spieler mit Eintrag “PR” im Vorgabenstammblatt eines dem DGV angeschlossenen Golfclubs sind berechtigt, EDS-Runden im GC Gut Hahues zu Telgte e.V. zu spielen. Spieler der Vorgabenklasse 1 können keine Extra Day Scores erspielen. Eine EDS-Runde kann auf 18 oder 9 Löcher angemeldet werden und wird den entsprechenden Regularien folgend gewertet. Jeder für Damen und Herren geratete Abschlag kann ausgewählt werden.

Anmeldung

Die Anmeldung muss spätestens 1 Tag vor Beginn im Sekretariat erfolgen.  Ausnahme:  Sollte ein vorgabenwirksames Turnier wegen zu geringer Anzahl von Teilnehmern ausfallen, können die Turnierteilnehmer EDS-Runden noch am Turniertag anmelden. Bei der Anmeldung müssen folgende Einzelheiten angegeben werden und auf der Scorekarte erfasst werden:

  • Name, Vorgabe und Club des Spielers. Name, Vorgabe und Club des Zählers,
  • Bezeichnung/Farbe der Zählspielabschläge, Slope und CR-Wert sowie
  • die Anzahl der zu spielenden Löcher (9/18).

Meldegebühr

5,00 € für Mitglieder / 5,00 € für Gäste zuzüglich Greenfee.

Zähler

Zähler eines Spielers, der Extra Day Score einreicht, darf nur eine Person mit EGA-Stammvorgabe -36 oder besser sein, aber kein Pro. Der Zähler sollte mit dem Spieler nicht verheiratet, verschwistert, in gerader Linie (Großeltern, Eltern, Kinder, Enkel) verwandt sein oder in einer Partnerschaft leben.

Spielleitung

Die Spielleitung während der Saison obliegt dem/der Spielführer/in sowie dem Spielausschuss des GC Gut Hahues zu Telgte e.V. Sie treffen die Entscheidung zu Regel- und Regularien-Anfragen.

Abgabe der Zählkarte

Die Zählkarte muss ordnungsgemäß ausgefüllt und vom Spieler und Zähler unterschrieben sein. Sie ist unverzüglich am gleichen Tag nach Beendigung der EDS-Runde im Sekretariat abzugeben. Sollte das Sekretariat nicht besetzt sein, kann die Zählkarte in den Briefkasten des Clubhauses eingeworfen werden. Die Nichtabgabe der Scorekarte wird mit “No Return” gewertet (siehe Wettspielbedingungen Seite 52, Anmerkung: No Return).

Änderungsvorbehalt

Änderungen sind in begründeten Fällen zulässig.

 

Der Spielausschuss, Februar 2019

Kontakt

Golfclub Gut Hahues zu Telgte e.V.
Harkampsheide 5
48291 Telgte
Tel.: 02504 72326
Fax: 02504 72321
Mail: sekretariat@golfclub-telgte.de

Greenfeeverbund

Die Kooperation im Sinne aller Mitglieder: 22 Clubs haben untereinander vereinbart, dass deren Mitglieder mit uneingeschränktem Spielrecht beim Bespielen des jeweils anderen Platzes nur das halbe Greenfee zahlen müssen.

MyGolf

Die umfangreiche Internetplattform für das Golfspiel. Turnierfinder, Turnieranmeldung, Analyse & Optimierung des eigenen Spiels u.v.m.

Login

Login (registrierte Benutzer):

© 2019 Golfclub Gut Hahues zu Telgte.

Rechtliche Hinweise

Search