Golfclub Gut Hahues zu Telgte e.V. — Harkampsheide 5 — 48291 Telgte — Tel.: 02504 72326 — Fax: 02504 72321 — Mail: sekretariat@golfclub-telgte.de

 

 Platzstatus:

 - alle Bahnen geöffnet

  • Sa.,12.10.19
  • Golf House Münster
  • After-Work-Turnier - Finale
  • 9 Bahnen (Rot/Blau)
  • Kanonenstart um 11:00 Uhr
  • Tee 1 bis 9 gesperrt von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr

  • So., 13.10.19
  • Zwei-Schläger-Turnier
  • 18 Bahnen, nvw
  • Start ab 11 Uhr, Tee 1
  • Tee 1 gesperrt ab 10:30 Uhr
  • bis 12:30 Uhr

  • Sa.,19.10.19
  • Querfeldeinturnier, 18 Löcher
  • Kanonenstart um 11 Uhr
  • Platz ganztägig gesperrt!

  • So., 20.10.19
  • Monatsteller September
  • 18 Bahnen, vw
  • Start ab 11:00 Uhr, Tee 1
  • Tee 1 gesperrt ab 10:30 Uhr
 Ein Baum zur Erinnerung an Andreas Kortemeier

Im Beisein von Elke und Finn Kortemeier, der Jugendmannschaft und Golffreunden wurde an der Bahn Rot 1 ein Baum zu Erinnerung an unseren, im April so plötzlich verstorbenen ugendwart Andreas Kortemeier gepflanzt. Symbolisch steht dieser Baum für die Lebensfreude und Freundlichkeit mit der Andreas unseren Club bereichert hat.

 


Der Neue ist der Alte – Christoph Görisch erneut Clubmeister und spielt auch noch ein "Hole in One"

Auch das wechselhafte Wetter konnten Christoph Görisch nicht abhalten, seinen Titel bei den Golferinnen und Golfern des Golfclub Telgte zu verteidigen. Nach einer 81er Runde am heißen Samstag, folgte in den kühlen frühen Morgenstunden des Sonntags eine 82er Runde. Bei insgesamt 163 Schlägen ging er anschließend mit 4 bzw. 6 Schlägen Vorsprung auf die Verfolger Anke Große-Frericks  (167) und Klaus Mattews (169) auf die entscheidende Runde. Mit einem spektakulären „Hole in One“ auf Bahn 2 nahm Christoph Görisch seinen Konkurrenten gleich einmal den Wind aus den Segeln. Letztendlich reichte ihm eine 86er Runde und eine Summe von 249 Schlägen, um die Platzierten auf Distanz zu halten und von zahlreichen Mitgliedern am letzten Loch gefeiert zu werden.

Bei den Damen siegte Anke Große-Frericks mit 252 Schlägen vor Miriam Brüggemann (261). Auf Grund des Doppelpreisausschlusses wurde Ingo Meyer-Blättler (268) Herren-Clubmeister. In den Seniorenklassen siegten Liane Behnisch (174 Schläge  auf 2 Runden) und Klaus Mattews (177 Schläge auf 2 Runden).Den Preis bei den Jugendlichen sicherte sich Maximilian Thelen mit einem Ergebnis von 290 Schlägen.

Bei der gemütlichen Siegerehrung und Abschlussfeier ließ es sich der neue Clubmeister nicht nehmen und lud die Mitglieder ein, sowohl auf die Meisterschaft als auch auf sein „Hole in One“ anzustoßen.


Telgter erweisen sich als gute Gastgeber der Golfsenioren

Am  28. August folgten 54 Westfälische Golfsenioren unserer Einladung. Bei 32° waren alle Teilnehmer froh, nach 18 Loch unsere neuen Duschräume nutzen zu können.

 >>> Weiterlesen


 Sparkasse sponsort Bälle und Fahnen

Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkasse Münsterland Ost konnte der Golfclub Gut Hahues zu Telgte e.V. jetzt zahlreiche neue Übungsbälle und Fahnen anschaffen. Die Rangebälle, die von den Mitgliedern ausgiebig genutzt werden, um die persönliche Schlagtechnik zu trainieren, müssen jedes Jahr zu einem gewissen Teil ausgewechselt werden. Hier ist es für die Sportlerinnen und Sportler von großer Freude, regelmäßig mit neuen Bällen üben zu können. Hierfür dankte der Golfclub jetzt dem Sparkassen-Vorstandsmitglied Peter Scholz (l.) und Olaf Hartmann (r.), Leiter BeratungsCenter Telgte: "Golfer, Zuschauer und Fans dürfen auf diesem schönen Golfplatz immer wieder aufs Neue eine besondere Stimmung erleben. Wir wünschen allen Sportlern gute Ergebnisse auf dem Grün", so Scholz und Hartmann. Arno Enzner (2.v.r) und Wolfgang Hotte (2.v.l.) vom Golfclub freuten sich über die Förderung und luden die Sparkassenvertreter gleich zu ein paar Probeschlägen ein.


Wunderbare Golftage bei den 5. Telgter Open

In vollen Zügen konnten die Teilnehmer an den Telgter Open die Golftage auf dem Gelände des Gut Haues genießen. Eine rundum gelungene Organisation (Dank an Anke Große Frericks und alle fleißigen Helfer), traumhaftes Wetter und gut präparierte Bahnen  - mehr braucht es nicht für ein gelungenes Turnier für die Golferinnen und Golfer im Münsterland.

Am Samstag wurde in einem vorgabewirksamen Einzelturnier der Preis der Mannschaften ausgespielt. In zwei Handicapklassen (Klasse A bis 18,0 und Klasse B 18,1 bis 36) wurde von 37 Teilnehmern geputtet und gechippt. Letztlich konnte sich Brutto bei den Damen Anke Große Frericks und bei den Herren Dr. Ralf Becker durchsetzen, der auch in der Nettowertung der Handicapklasse B siegte (40 Pkt.). Die Handicapklassse B konnte Jochen Laurenz mit 36 Pkt. für sich entscheiden. 

Am Sonntag kämpften 24 Paare im Scramble um den Preis der Jungseniorinnen, Cobra/Puma-Golf und Golfsport Telgte. Die Telgter Golferinnen und Golfer erwiesen sich als gute Gastgeber und überließen Ulrich Kroker und Gudrun Saske vom GC Berlin Prenden den Sieg in der Nettoklasse A (gemeinsames Hcp bis 42) . Bei toller Atmosphäre wurden zum zweiten mal 18 Löcher angegangen. In der Nettoklasse B (über 42) blieb der Pokal jedoch in Telgte, da Ingo Cäzor und Philipp Dichtler mit hervorragenden 47 Nettopunkten nicht zu schlagen waren.

Ein tolles Event das nach Fortsetzung ruft, fand in gemütlicher Runde spät in der Nacht seinen gelungegen Abschluss, den Leon Schwarte und sein Team im Clubhaus kulinarisch gestalteten.


Naturführung und öffentliches Schafscheren auf dem Golfplatz Gut Hahues

Golf und Natur war das Thema dieses Sonntagsspaziergangs auf dem Golfplatz Gut Hahues zu Telgte. In Kooperation mit Tourismus & Kultur der Stadt Telgte und dem  NABU, bot der Golfclub Gut Hahues zu Telgte eV.

diese ungewöhnliche Führung an. Im Beisein von Vertreten aus dem Rat der Stadt Telgte, bot sich die Möglichkeit, die vielfältige Flora und Fauna an der Harkampsheide zu erkunden. Ein Höhepunkt war sicherlich das öffentliche Schafscheren durch Schäfer Andreas Hill.

 


Golfer spielen für den guten Zweck

Der Golfclub Gut Hahues richtete am vergangenen Wochenende sein traditionelles Benefizturnier aus. In diesem Jahr wurde für Sternenland e.V. gechippt und geputtet. Die Mitarbeiter von Sternenland e.V. um den Vorstand Renate Eckart und Joachim Dorus, begleiten trauernde Kinder und Jugendliche, die einen geliebten Menschen durch den Tod verloren haben.

Die Idee diese Aufgabe zu unterstütze, war für die Teilnehmer Motivation genug ,sich auch von starken Winden nicht vom Spiel abhalten zu lassen - stand doch die soziale Idee im Vordergrund. Rund 30 Teilnehmer fanden sich zu einem 18-Loch oder zu einem 12-Loch-Turnier ein und verbanden Spaß und Engagement miteinander. Vorstandsmitglied Joachim Dorus vom Sternenland e.V.  und Organisatorin Anke Große Frericks vom Golfclub konnten sich nach dem Turnier über eine Spende von 1.245,- € freuen,

die sich aus Einzelspenden, dem Verkauf der Tombolalose und der Startgebühr zusammensetzte. Sportlich konnte sich Susanne Haupt-Dingel auf 18 Loch mit 38 Nettopunkten durchsetzen. Das 12-Loch-Turnier entschied Frank Biller für sich.


 Ausgezeichnet vom DGV2019 02 100 Golf+Natur

Wieder mit Gold ausgezeichnet! Prof. Dr.  Martin Bocksch (Auditor des Deutschen Golfverbandes verleiht im Re-Audit das Goldzertifikat Golf & Natur an den Golfclub Gut Hahues zu Telgte. Von links: Uwe Eichner (Geschäftsstellenleiter), Falk Küster (Haus und Hof), Stefan Kleimann (Greenkeeper), Wolfgang Hotte (Beisitzer, Golf & Natur), Prof. Dr. Martin Bocksch, Georg Grothaus (Präsident).

>>> Artikel in der WN vom 04.03.2019

 

 

Aktuelles:

  • Neues Outfit der Jugendmannschaft
  • >>> Weiterlesen

  • Kapitän-Leutnant-Pokal 2019 - die Sieger stehen fest
  • Im diesjährigen Finale des Kapiäns-Pokals konnte sich Dorrit Koch gegen Wofgnag Paul durchsetzten. Das "kleine Finale" im Leutnants-Pokal entschied Toni Faschin für sich. Er setzte sich gegen Rolf Austermann durch. Die Siegerehrung findet im Rahmen des Querfeldeinturniers am 19.10.2019 im Clubhaus statt.

 


 

Kontakt

Golfclub Gut Hahues zu Telgte e.V.
Harkampsheide 5
48291 Telgte
Tel.: 02504 72326
Fax: 02504 72321
Mail: sekretariat@golfclub-telgte.de

Greenfeeverbund

Die Kooperation im Sinne aller Mitglieder: 22 Clubs haben untereinander vereinbart, dass deren Mitglieder mit uneingeschränktem Spielrecht beim Bespielen des jeweils anderen Platzes nur das halbe Greenfee zahlen müssen.

MyGolf

Die umfangreiche Internetplattform für das Golfspiel. Turnierfinder, Turnieranmeldung, Analyse & Optimierung des eigenen Spiels u.v.m.

Login

Login (registrierte Benutzer):

© 2019 Golfclub Gut Hahues zu Telgte.

Rechtliche Hinweise

Search